In Pausa kann wieder gelacht werden

In Pausa kann wieder gelacht werden

Aus Von

Sonntag 14.03.2021, 17.00 Uhr – Rathaussaal

Am Sonntag, dem 14.03.2021 um 17.00 Uhr im Rathaussaal ist es wieder soweit: Der Stummfilmerzähler Ralph Turnheim aus Wiesbaden ist mit seiner Leinwandlyrik zum dritten Mal zu Gast in Pausa.

In bekannter Manier vertont er Stummfilme lyrisch, augenzwinkernd mit feinstem Sprachwitz, Wiener Charme und treffsicheren Pointen.

In Pausa schlüpft er diesmal in die Rolle des Stummfilmhelden Zorro.

„Diese Legende hat uns allen ihr Zeichen eingeritzt: Zorro (spanisch für “Fuchs”): Als maskierter Rächer verbreitet er Angst und Schrecken bei Verbrechern und Unterdrückern. Ohne Maske verbreitet er Ödnis als vermeintlich verweichlichter Edelmann. Nur sein treuer Diener kennt sein Geheimnis; seinen schwarzen Hengst versteckt er im geheimen Stall unter seinem Anwesen.
Die schönste Blüte dieser Saat geht aber erst heute auf, wenn ein mysteriöser, maskierter Stummfilm-Sprecher dieses Original genial und live synchronisiert. Wer ist er in Wirklichkeit? Wir wissen nur eines: Vor Euch liegt ein legendäres Filmerlebnis!“

(Quelle: Turnheim)

Der Pausaer Heimatverein e.V. lädt Sie recht herzlich dazu ein und verspricht Lachanfälle en gros. (Foto: Heimatverein Pausa)